Teile diesen Beitrag  

Iga von SweetHappiness hat uns heute ein fantastisches, superleckeres Rezept für  Erdbeer-Quinoa-Pudding mitgebracht. Jetzt noch die richtige Portion Sonne dazu und das Sommerfeeling ist perfekt. Sollte das mit dem Wetter nicht klappen, werden wir mit diesem Dessert auf jeden Fall vom Sommer träumen. Genießt diese Köstlichkeit.

Erdbeer-Quinoa-Pudding schon zum Frühstück

Hier ein einfacher und schneller Erdbeer-Quinoa-Pudding. Ich habe meinen Jungs diesen köstlichen Pudding am Samstag zum Frühstück serviert. Und am nächsten Tag die zweite Portion. Ein gesundes (Quinoa = gute Eiweißquelle), sättigendes, veganes Frühstück oder ein diätetisches Dessert. Ihr könnt es sofort nach der Zubereitung warm oder später gekühlt servieren. Es ist laktosefrei und glutenfrei sein. Schmeckt köstlich mit Erdbeermousse!

Erdbeer-Quinoa-Pudding – Zutaten (für 3 Gläser):

  • 100 g Weiße Quinoa
  • ca. 400 ml Kokosmilch
  • 1 TL Zimt
  • Saft aus ½ Zitrone
  • 3-4 EL Ahornsirup
  • 1 reife Banane
  • 200 g TK-Erdbeeren
  • ein bisschen Kokosraspeln zur Dekoration

Erdbeer-Quinoa-Pudding – Zubereitung:

  1. Die Quinoa in ein feines Sieb geben und mit warmen Wasser abspülen.
  2. Die Quinoa in einen Topf geben und 300 ml Kokosmilch einschenken. Zum Kochen bringen. Nach dem Kochen 20 Minuten bei schwacher Hitze köcheln lassen, bis sie weich sind. Von Zeit zu Zeit umrühren. Den Topf beim Kochen mit einem Deckel leicht abdecken (nicht ganz).
  3. In der Zwischenzeit die Erdbeeren bei schwacher Hitze in einem Topf auftauen und dann circa 1-2 EL Ahornsirup hinzufügen und zu Mousse vermischen.
  4. Zu der gekochten und warmen Quinoa den restlichen Ahornsirup, Banane, Zitronensaft und Zimt geben. Mit einem Stabmixer gründlich mischen, um eine möglichst glatte Masse zu erzielen. Wenn die Masse viel zu fest ist, noch 100 ml Kokosmilch zufügen und weiter mischen.
  5. Den fertigen Pudding in drei Schalen oder Tassen geben.
  6. Erdbeermousse über den Pudding gießen.
  7. Sofort servieren oder kaltstellen.
Guten Appetit!
Liebe Iga, danke dir für dieses superleckere Rezept. Wir werden es am Wochenende testen. Dir und deiner Familie ein wunderschönes Wochenende mit Sonne satt.

Fotos: ©SweetHappiness
Mehr von Iga findet ihr auf http://www.Sweethappiness.de

Auf Instagram ist sie unter https://www.instagram.com/sweethappinessde/
zu finden. Bei uns gibt es alle 14 Tage gesunde Rezepte für die ganze Familie von SweetHappiness. Freut euch darauf!

Mehr von Iga findet ihr hier

Jetzt beim Gewinnspiel teilnehmen

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app download