Teile diesen Beitrag  

Der Kindergeburtstag steht an, das Wetter erlaubt keine Spiele im Freien. Was nun? Da helfen unsere Geburtstagsspiele für drinnen euch aus der Klemme. So haben die Kids jede Menge Spaß und Kurzweil.

Kennt ihr diese Geburtstagsspiele schon?

Mumienwickeln

Ein Spiel, das ihr super drinnen und draußen spielen könnt, was immer für viel Spaß bei den Kids sorgt und wofür man nicht viel braucht. Nach den Hamsterkäufen Anfang des Jahres müsste eigentlich noch jeder genug Toilettenpapier zu Hause haben.
Die Kinder werden in 2 Gruppen aufgeteilt und stimmen ab, wer aus der Gruppe zur Mumie gewickelt werden soll. Alle anderen Kids bekommen jeweils eine Rolle Toilettenpapier.

Und so geht das Geburtstagsspiel

Die Spieler, die Mumien werden sollen, werden von den anderen Mitgliedern ihres Teams mit Toilettenpapier eingewickelt. Das ist nicht so leicht, wie es sich anhört, da Toilettenpapier dazu neigt, leicht zu reißen. Die Mumien müssen ruhig stehen bleiben und die Wickler müssen vorsichtig wickeln. Ein echtes Teamwork-Spiel, das Zusammenspiel muss klappen und man sollte nicht einfach drauflos wickeln. Gewonnen hat am Ende das Team, dessen Mumie am besten eingewickelt ist. Man sollte so wenig Kleidung erkennen wie möglich.

Bei größeren Gästen kann man noch einen Schwierigkeitsgrad draufpacken, indem man eine Zeitvorgabe festlegt. Und ja dran denken, das Toilettenpapier nicht wegwerfen, man kann cool damit basteln oder es als Füllmaterial für Pakete verwenden. Spieldauer bei einem Durchlauf ca. 20 Minuten

Wer lacht, fliegt raus

Manchmal sind die einfachsten Spiele die Lustigsten. Wer lacht, fliegt raus kann man überall spielen und man braucht nicht einmal etwas dazu.
Ein Mitspieler setzt sich auf einen Stuhl oder im Garten auf den Rasen, alle anderen stellen sich vor ihn. Aufgabe ist es in einer oder zwei Minuten, je nach Zeitabsprache, den Mitspieler zum Lachen zu bringen ohne ihn zu berühren.
Schafft es das Kind in der Mitte die Zeit ohne Lachen durchzuhalten, hat es gewonnen und bekommt ein kleines Geschenk.

Bei 6 bis 8 Kindern beträgt die Spieldauer 20 Minuten.

Schokokuss-Wettessen

Ein Klassiker unter den Kindergeburtstagsspielen, die schon Generationen gespielt haben und in jedem Alter Spaß machen ist das Schokokuss-Wettessen. Je nachdem wie man das Spiel spielen möchte, benötigt man entweder große oder kleine Schokoküsse.Am bekanntesten ist die Variante, in der jedes Kind einen Teller mit einem großen Schokokuss darauf vor sich gestellt bekommt. Alle Mitspieler knien oder sitzen auf Stühlen um einen Tisch herum, Hände hinter dem Rücken. Beim Startzeichen beginnen alle nur mit dem Mund ohne die Hände zur Hilfe zu nehmen den Schokokuss zu essen. Wer zuerst den kompletten Schokokuss verdrückt hat, hat gewonnen.

Variante 2 ist mit Mini-Schokoküssen, hier bekommen die Kinder auf einen Teller z.B 5 Mini-Schokoküssen gestellt, bei „Los“ gilt es so viele Minis wie möglich in 1 Minute zu essen. Wer die meisten Mini-Schokoküsse verspeist hat, ist der Sieger.

Schuhberg

Bei jedem Kindergeburtstag stehen Berge von Schuhen an der Tür, daraus lässt sich für die kleineren Kinder ein tolles Spiel machen. Alle Schuhe werden auf einen Berg gelegt, der sofort abgedeckt wird. Klar, dass sie alle so durcheinander gelassen werden, wie sie sind.
Die Kinder, die den Schuhberg vorher nicht gesehen haben, sollen nun ihre Schuhe aus dem Berg fischen und anziehen und klar, alles so schnell wie möglich. Wer als Erster fertig ist hat gewonnen.
Cooles Spiel, wenn man mit den Kids anschließend rausgehen will. So schnell waren sie noch nie fertig.

Spieldauer je nach Teilnehmerzahl 5 bis 10 Minuten

Reise nach Jerusalem

Die Reise nach Jerusalem ist ein absoluter Klassiker unter den Kindergeburtstagsspielen und kann drinnen und draußen gespielt werden. In einem Kreis werden Stühle mit dem Rücken zueinander aufgestellt, ein Stuhl weniger als Partygäste. Dann braucht man noch lustige Partymusik, dem Alter der Kids entsprechend.

Und so geht das Geburtstagsspiel

Läuft die Musik, müssen sich Kinder im Kreis um die Stühle bewegen. Stoppt die Musik, müssen sich die kleinen Mitspieler so schnell wie möglich auf einen Stuhl setzen. Das Kind ohne Stuhl scheidet aus. Nun wird ein weiterer Stuhl weggenommen, die Musik startet und die Reise beginnt von Neuem
Das Kind, welches den letzten Stuhl ergattert hat gewonnen.
Je nach Motto der Party kann man anders dekorieren und die Musik auswählen, oder z.B. bei einer Geisterparty auch verdunkeln, bei einer Piratenparty spielt man Meeresrauschen ab und die Kinder müssen Bootfahren imitieren.

Spieldauer je nach Teilnehmerzahl 20 bis 25 Minuten, meisten wollen die Kids einen 2. Durchgang vor allem, wenn man ihn nach dem Motto ausschmückt.

Wer bist Du?

Hier kommt ein lustiges Spiel, besonders wenn sich die Kinder noch nicht gut kennen. Es ist immer ein riesiger Spaß und bringt Stimmung.
Jeweils ein Kind bekommt die Augen verbunden, durch erfühlen er Haare muss es die anderen Gäste erkennen.
Jeder erkannte Partygast bringt eine Süßigkeit als Preis.

Bis jeder Partygast fertig ist, dauert es eine Weile, ca. 5 Minuten pro Kind, was die anderen erkennen Muss.

Watte-Fußball

Auf jeder Fußball Motto-Party ein Muss, aber ansonsten auch lustig.
Man benötigt nur einen Wattebausch, aus dem man durch Kneten einen kleinen Fußball formt und etwas Isolierband.
Ein Tisch ist das Fußballfeld, dort klebt man auf beide Seiten mit dem Isolierband ein Tor (ca. 15 cm lang und 5 cm breit).

Und so geht es

Zwei Kinder spielen gegen einander, sie stehen in ihrem Tor, der Watte-Fußball wird in die Tischmitte gelegt. Bei „Los“ muss der Ball durch festes Pusten in das Tor des Gegners gebracht werden. Er darf natürlich nicht berührt werden. Alle anderen Partygäste feiern an, bis sie an die Reihe kommen.
Fällt der Fußball dabei auf den Boden, wird er wieder in die Mitte des Tischs gelegt.
Ist ein Tor gefallen, ist der Schütze der Gewinner und die nächsten beiden Kids können durchstarten.

Die Spieldauer beträgt ca. 30 Minuten bei 5 bis 6 Kindern.

Piratenschatz

Ein absolutes Muss auf jedem Piratengeburtstag. Zuerst werden aus Papier keine Schiffchen gefaltet, am besten eignet sich DINA 4 Papier. Jeder Mitspieler erhält 3 oder 4 Schiffchen.
Als Schatz dienen Goldmünzen aus Schokolade. Unter ein Drittel des Papierschiffs wird jeweils eine Goldmünze geklebt, sie sollte dabei nicht sichtbar sein. Alle Schiffe werden auf den Tisch gestellt, mit einem blauen Tuch darunter, sieht es aus wie Schiffe auf dem Meer. Die Kids sollten bei dieser Vorbereitung nicht dabei sein.

Und so geht das Geburtstagsspiel

Nun braucht man noch einen Würfel. Sobald alle Kinder um den Tisch sitzen, darf reihum gewürfelt werden. Hat ein Spieler eine 6, darf er ein Schiffchen umdrehen, um nach dem Goldschatz zu schauen. Ist eine Münze darunter, darf der Mitspieler sie entfernen und behalten. Das Schiff kommt wieder zu den anderen (man kann auch nochmals alle Schiffe auf dem Meer etwas umordnen, das bringt mehr Spannung ins Spiel).

Ist keine Münze darunter, wird das Schiffchen ebenfalls wieder aufs Meer gestellt. Man muss genau aufpassen, um sich zu merken, wo keine Münze mehr darunter ist.
Das Spiel ist zu Ende, wenn alle Schätze geborgen wurden.

Spieldauer ungefähr 30 Minuten.

Fotos: Photo by Gaelle Marcel on Unsplash

Braucht ihr noch ein paar Kindertänze für den Geburtstag

Jetzt beim Gewinnspiel teilnehmen

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app download