Teile diesen Beitrag  

Dr. med. Anke Görgner aus Leipzig ist Fachärztin für Anästhesie und Notfallmedizin, leitende Notärztin und Ärztin für Naturmedizin und Naturheilkunde. Für uns hat sie Fakten zum Thema Allergien zusammengetragen und uns Fragen zu diesem brisanten Themenkomplex beantwortet.

Laut Robert Koch Institut hat „die Häufigkeit allergischer Erkrankungen seit den 1970er Jahren in Ländern mit westlichem Lebensstil stark zugenommen und sich auf einem hohen Niveau stabilisiert. Die Häufigkeit von Asthma bronchiale steigt allerdings weiterhin an. Daher hat das Thema Allergien und atopische Erkrankungen eine sehr hohe Public-Health-Relevanz.“

Hier haben wir erstmal die relevanten Fakten zu den Allergien für euch.

Allergien: wichtige Fakten

  • Allergien zählen zu den häufigsten Erkrankungen
  • jeder 3.Deutsche betroffen (24 Millionen Erkrankte)
  • besonders Kinder und junge Erwachsene betroffen
  • Asthma ist häufigste Erkrankung der Kinder
  • 20 000 Allergie auslösende Substanzen sind bekannt
  • höchstes Allergiepotential in Eiweißen von Pflanzen, z.B. Pollen und in Eiweißen von Tieren z.B. Tierhaaren
  • jede Allergie muss behandelt werden!

Häufigkeit von Allergien Studie DAK (2008)

Kinder unter 6. Lebensjahr:

  • 3% Asthma
  • 5% Heuschnupfen
  • 14% Neurodermitis

Schulkinder:

  • 16% Heuschnupfen
  • 10% Asthma
  • 13% Neurodermitis

Bekannte Allergien:

  • Heuschnupfen
  • Hausstauballergie
  • Tierhaarallergie
  • Kontaktallergie
  • Nahrungsmittelallergie
  • Schimmelpilzallergie
  • Sonnenallergie
  • Allergie gegen Insektenstiche
  • Allergie am Arbeitsplatz (SBS)
  • Kreuzallergie

Mögliche Symptome:

  • allergischer Schnupfen
  • allergische Bindehautentzündung
  • allergisches Asthma
  • atopische Dermatitis, Ekzeme
  • Magen- Darm- Beschwerden

Mögliche Ursachen:

  • so individuell wie der Betroffene selbst
  • genetische Disposition (Allergie – Gen)
  • Umweltverschmutzung
  • Schadstoffe in Innenräumen  (Lüftung!)
  • Sick- building- Syndrom
  • multiples Chemikalien- Syndrom
  • Rückgang parasitärer Erkrankungen
  • mehr Hygiene
  • Rückgang Familiengröße
  • weniger Kontakt zu Natur und Tieren

Naturmedizinische Behandlung:

  • Immunsystem fehlende Reize anbieten
  • Kontakt zu: Pflanzen,Tiere u.Erde
  • natürlicher Umgang mit Mikroorganismen ist wichtiger Reiz für kindliches Immunsystem
  • Reiz- und Regulationstherapie zur Stärkung der körpereignen Abwehrkräfte

Interview mit Frau Dr. Görgner

Allergien

Wie entsteht eine Allergie?

Eine Allergie entsteht durch den Kontakt mit einem Allergen, auf den unser Körper reagiert. Er bildet Antikörper, also eine Andockungsstelle für die Allergene. Dann kommt es zu einer sog. Antigen-Antikörper-Reaktion an Zellen die Histamin enthalten, die Vakuolen platzen und das Histamin wird freigesetzt. Es gelangt über einen Rezeptor an das Effektorgan und bildet dort eine Rötung oder an die Schleimhaut und bildet eine Schwellung, machen Husten, Schnupfen, Heiserkeit oder was auch immer.

Warum stellen wir in den letzten Jahren immer mehr Allergien fest?

Unser Immunsystem langweilt sich im Prinzip, ihm fehlen die Reize, der Kontakt mit der Natur, zu Tieren, zu Pflanzen, zum Draußen sein, also zu den Reizen, die normal wären. Das führt dazu, dass das Immunsystem damit beginnt völlig harmlose Substanzen, wie Pollen oder Tierhaare anzugreifen. Unser Immunsystem ist darauf trainiert auf einen Kratzer zum Beispiel mit einer Stärkung des Immunsystems zu reagieren, jeder Reiz ist quasi ein Fitnessstudio für das Immunsystem. Fehlen aber all diese normalen Reize wird unser Immunsystem schwach und sucht sich Ausweichmöglichkeiten, wie Birkenpollen, Hausstaub oder etwas ähnliches, was eigentlich völlig normal und harmlos ist.

Mehr zu Dr. med. Anke Görgner

Habt ihr schon Erfahrungen mit Allergien bei euch oder/und euren Kindern gemacht? Welche Tipps und Ratschläge hat ihr für uns und unsere Leser? Schreibt an die Redaktion.

Weiter mit dem Thema Allergien und dem Interview mit Frau Dr. med. Anke Görgner geht es am Dienstag, den 29. Juni bei uns.

Weitere interessante Beiträge

Beitragsfoto: naturfoto.cz Jiri Bohdal

Jetzt beim Gewinnspiel teilnehmen

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app download