Teile diesen Beitrag  

Advertorial

Liebe Leser,

in meinem letzten Artikel habe ich euch gezeigt, warum es absolut notwendig ist einen Teil des Kindergeldes, welches ihr vom Staat bekommt, in die Zukunft und in die Gesundheit eurer Kinder zu investieren. Heute widmen wir uns dem Thema Gesundheitsvorsorge. Ich kann nicht auf alle Themen eingehen, jedoch auf die wichtigsten.

Gesetzliche Krankenversicherungen: weniger Leistung fürs Geld

Auch wenn unser Gesundheitssystem in den letzten Monaten deutlich ins wackeln kam, sind wir bisher deutlich besser als andere Länder durch die Corona Krise gekommen. Wir haben immer noch eines der besten Gesundheitssysteme weltweit. Durch etliche Reformen wurde unser Gesundheitssystem in den letzten Jahren immer wieder verändert. Und das nicht im positiven Sinne. Wie schon im letzten Artikel genauer erläutert, steigen die Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung immer weiter, im Gegenzug werden immer mehr Leistungen gestrichen.

Private Gesundheitsvorsorge ist wichtiger denn je

Da es auch mit den kommenden Reformen wahrscheinlich nicht besser wird, wird es auch beim Thema Gesundheit immer wichtiger privat vor zu sorgen, ähnlich wie es bereits bei der Altersvorsorge seit Jahren der Fall ist. Aber was kannst du jetzt genau tun?
Es gibt verschiedene Bereiche die wir uns kurz anschauen werden.
Natürlich ersetzt dies keine umfassende Beratung, aber ich möchte euch hier ein paar Anhaltspunkte geben:

Gesundheitsgarantie

Das wichtigste möchte ich gleich vorweg nehmen, die Gesundheitsgarantie. Diese sollte man seinem Kind auf jeden Fall sichern. Beim Abschluss einer Krankenzusatzversicherung findet eine Gesundheitsprüfung statt. Wenn ihr Kind gesund ist, gilt es diesen Gesundheitszustand zu sichern, sodass ihr Kind bei weiteren Kürzungen der Krankenkasse oder aus anderen Gründen, im Laufe seines Lebens, seinen Gesundheitsschutz beliebig, ohne erneute Gesundheitsprüfung, erweitern kann.
Auch beim Abschluss einer Berufsunfähigkeitsversicherung bildet der Gesundheitszustand oft eine unüberwindbare Hürde. Um eurem Kind die Sicherheit zu geben, später eine Berufsunfähigkeitsversicherung abschließen zu können, ist die Gesundheitsgarantie so wertvoll.
Mir persönlich hätte die Gesundheitsgarantie (wenn meine Eltern diese für mich abgeschlossen hätten) heute ein Vermögen gespart. Warum? Das erfahrt ihr hier: www.meinegeschichte.schusterrobin.de

Gesundheitsvorsorge für ambulante Behandlungen

Hier geht es vor allem um die Nutzung alternativer Heilmethoden. Oftmals ist es so, dass die Schulmedizin nur Symptome behandelt, während ein Heilpraktiker oder ein Osteopath die Ursachen diverser Krankheiten erforscht.
Ganz neu ist die sogenannte „Telemedizin“, hier kann man online, per Video Chat einen Arzt sprechen und das 24/7. So kann man sich in vielen Fällen das Warten in einem überfüllten Wartezimmer oder auch die Fahrt in die Notaufnahme sonntagnachts sparen.

Mother holding child’s hand who fever patients in hospital to give encouragement.

Gesundheitsvorsorge für stationäre Behandlungen

Wenn euer Kind eine schwere Lungenkrankheit hat, soll es dann von dem diensthabenden Stationsarzt behandelt werden oder von einem Lungenspezialist?
Soll euer Kind im Ernstfall in einem „normalen“ Krankenhaus oder in einer Spezialklinik behandelt werden?
Ihr seht worauf ich hinaus will. Die freie Arztwahl und die freie Krankenhauswahl kann im Ernstfall zwischen Leben und Tod entscheiden.
Wenn euer Kind länger in stationärer Behandlung bleiben muss, wäre es nicht toll wenn ihr die ganze Zeit bei ihm im Krankenhaus bleiben könntet ohne ein Vermögen dafür zu bezahlen?
Wenn euch diese Punkte wichtig, sind und ihr mehr darüber erfahren möchtet, meldet euch gerne bei mir für eine kostenlose Erstberatung.

Zahnvorsorge

Zahnzusatzversicherungen sind in aller Munde, trotzdem möchte ich sie hier einmal ansprechen.
14,3 Zähne verliert jeder Deutsche im Schnitt.
Wenn große Zahnbehandlungen anstehen, egal ob durch einen Unfall verursacht oder durch andere Gründe, können die Kosten schnell in die Zehntausende gehen. Hier kann man ganz leicht Abhilfe schaffen, je früher desto günstiger. ACHTUNG: Achtet beim Abschluss einer Zahnzusatzversicherung darauf dass sie nach „Art der Lebensversicherung“ berechnet wurde, nur diese Tarife bieten auch im Alter stabile Beiträge. Vermeintlich günstige Angebote werden im Alter schnell unbezahlbar.

Mehr zum Thema Vorsorge Kinder erfahrt ihr unter:
www.kzk.schusterrobin.de

Im dritten und letzten Teil dieser Serie geht es um das Thema Geld und finanzielle Intelligenz, nicht verpassen.

Beitragsfoto: Von Oksana Kuzminashutterstock.com, Foto im Beitrag: Von Beenicebeeloveshutterstock.com

Weitere Eltern-Themen

Jetzt beim Gewinnspiel teilnehmen

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app download