Teile diesen Beitrag  

Habt ihr schon euren Urlaub geplant? Hier kommen die passenden Familienreisetipps für euch.

Selten war es so schwierig sich zu entscheiden, wohin man in Urlaub fahren soll, wie dieses Jahr in Corona Zeiten. Um auf der sicheren Seite zu bleiben, planen viele Familien einen Urlaub im eigenen Land oder maximal in Österreich in den klassischen Urlaubsregionen. Das ist aber leider auch nicht die optimale Wahl, da es dort wieder sehr voll werden wird!

Familienurlaub in Zeiten von Corona

Noch nie waren Familien so urlaubsreif wie nach einem Jahr von Homeschooling, Lockdown, Kindergartenschließungen und Homeoffice. Trotzdem bleibt es wegen gerade dieser Pandemie, die uns bereits so schwere Zeiten beschert hat, schwierig die richtige Entscheidung für das optimale Urlaubsziel zu treffen. Denn es bleibt die Angst vor erneuten Grenzschließungen und Lockdowns. Das ist auch verständlich! Doch haben wir ja bereits einen Corona Sommer mit weitaus schwierigeren Bedingungen hinter uns. Letztes Jahr gab es noch keine Geimpften. Schenkt man den Politikern sein Vertrauen, so sollen im Sommer sogar Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren ein Impfangebot erhalten. Trotzdem bleiben die Skepsis und Angst bei vielen Leuten bestehen! Aber es gibt in Europa auch jede Menge Reiseziele, wo man abseits der Massen und trotzdem sicher urlauben kann!

Beliebte Urlaubsziele überfüllt

Die Erfahrungen aus dem letzten Sommer zeigen aber vor allem eines: es war nicht positiv für die Pandemie, dass die reiselustigen Deutschen alle im eigenen Land geblieben sind. Denn insbesonders die beliebten Urlaubsziele in Deutschland waren überfüllter denn je. So war es an Deutschen Badeseen oder an der Nord- oder Ostsee letzten Sommer unmöglich irgendwelche Abstandsregeln einzuhalten, weil alles total überfüllt war. Das war nicht nur im Hinblick auf die Pandemie problematisch, sondern hat sicher auch nicht mehr viel Spaß gemacht oder zur Erholung beigetragen. Denn viele verbrachten mehr Zeit im Stau zum See oder ans Meer als mit den eigentlichen Badefreuden und einmal am See oder am Meer angekommen, musste man schauen, wo man überhaupt noch sein Handtuch hinlegen kann, da es so voll war.

Familienreisetipps abseits der Touristenorte

Dieses Jahr ist gerade im Hinblick auf die Pandemie bereits vieles anders. Bis zum Sommer sind vorrausichtlich sogar schon einige Eltern geimpft und die besonders gefährdeten Risikogruppen sowieso. Für mich einer von vielen Gründen dieses Jahr ganz bewusst nicht im eigenen Land oder den üblichen Urlaubszielen Urlaub zu machen, sondern da Urlaub zu machen, wo nicht viele Leute hinfahren. Aber wohin, werden sich jetzt viele fragen.

Deshalb habe ich ganz besondere Geheimtipps für Die Leser vom BARRIO Magazin zusammengestellt.

Portugal mal anders und nicht ans Meer

Sao Lorrenco do Barrocal im Alentejo

Das alte Landgut inmitten der ursprünglichen Landschaft des Alentejo, am Fuße des mittelalterlichen Dorfes Monsaraz bietet einen in jeder Sicht ursprünglichen Portugal Urlaub abseits jeglicher Touristen Massen. Umgeben von Olivenhainen und Pferdekoppeln auf denen Portugals Pferde, die Lusitanos, weiden genießt man hier echte Gastfreundschaft, tolles Essen und einen naturverbundenen Familienurlaub. Das ist genau das, was Familien nach der schwierigen Corona Zeit brauchen! Genau deshalb empfehle ich Euch abseits der Massen Urlaub zu machen! Einfach entdecken und buchen auf https://www.mamistravelguide.com/unterkunfte/sao-lourenco-do-barrocal/

Eine Unbekannte griechische Insel mit viel Grün und Natur

Onar Andros Griechenland

Statt auf den bekannten griechischen Inseln Urlaub zu machen, probiert doch mal eine unbekannte Insel aus. Andros ist eine der grünsten griechischen Inseln mit viel Natur und wenig Touristen. Hier findet Ihr Abgeschiedenheit und Ruhe und einen einsamen Traumstrand mit weißem Sand und türkisfarbenem Wasser! Die modernen Natursteinhäuser des Onar Andros bieten viel Privatsphäre, manche sogar mit eigenem Pool und der Traumstrand ist direkt vor der Tür.  Das Onar Andros ist mein Geheimtipp in Griechenland! Unbedingt ausprobieren! https://www.mamistravelguide.com/unterkunfte/onar-andros

Deutschland mal anders – wie wäre es mit einem Städtetripp

Louis Hotel München

Warum nicht im Sommer oder Herbst doch mal wieder einen Städtetripp machen? So lange mussten wir auf Kultur und auf Brunchen in schicken Cafés verzichten! Welche Stadt bietet sich da in Deutschland mehr an, als das schöne München? Wenige Städte haben so viel zu bieten! Auch das Umland lädt mit seinen vielen Badeseen zur Erholung ein! Ein Städtetripp ist im Moment auch absolut gegen den Strom. Das schönste und gleichzeitig bestgelegene Hotel in München ist mit Sicherheit das Louis Hotel! Einfach entdecken und buchen bei https://www.mamistravelguide.com/unterkunfte/louis-hotel/

Eine echte Cowboy Ranch gibt es auch in Europa

In Kroatien: Ranch Urlaub

Im Moment will man als Familie noch nicht wieder über die Grenzen von Europa hinaus Urlaub machen. Zu viele Unsicherheiten warten da auf uns. Aber man kann auch einen richtigen Cowboy Urlaub in Europa erleben. Das Linden Tree Resort in Kroatien bietet Urlaub der ganz besonderen Art – eine echte Cowboy Erfahrung! Man wohnt in Blockhütten oder in Luxus Tipi Zelten und kann jeden Tag Western Ausritte in das tolle Naturschutzgebiet Velika Plana in Kroatien unternehmen. Es gibt eine tolle Cowboy & Indianer Kinderbetreuung auch für das leibliche Wohl ist gesorgt! So können Familien abseits von jeglichem Trubel optimal die Sorgen der letzten Monate weit hinter sich lassen! Einfach nur herrlich!  Entdecken und buchen auf www.mamistravelguide.com/unterkuenfte/lindentree-ranch/

Türkisfarbenes Wasser wie in der Karibik gibt es auch in Kärnten

Biohotel Gralhof am Weissensee

Wir haben ein Ferienhaus in Kärnten, da habe ich schon vor kurzem sicherlich einen der schönsten Urlaubsbauernhöfe und Biohotels der Alpen für Euch entdeckt! Das Biohotel Gralhof am Weissensee ist sicher einer der tollsten Orte für Familienurlaub, dass ich kenne! Hier wohnt man in stilechten Familien Apartments, genießt echte Bioküche in bester Qualität und das direkt an einem der schönsten Gebirgsseen Europas – dem Weissensee im schönen Kärnten! Mit eigenem Badehaus am See und Badestrand und gleichzeitig echter Bio Landwirtschaft mit allen klassischen Bauernhof Tieren ist man hier in einem wahren Familien Paradies angekommen. Nicht umsonst kommen viele Familien schon seit viel Jahren hierher und es ist immer lange im Voraus ausgebucht.

Einfach entdecken auf www.mamistravelguide.com/unterkuenfte/biohotel-gralhof/

Immer nach dem Motto: abseits der Massen! Denn nach vielen Monaten Alltagstress pur brauchen die Familien vor allem eins: Erholung! Und die kann man nicht inmitten von Massen erleben! Deshalb plädiere ich dafür, dass die Familien gerade dieses und nächstes Jahr mal neue Wege gehen und nicht das buchen, was alle buchen. Traut Euch ruhig mal was ganz Neues auszuprobieren! Wenn Ihr Fragen habt, könnt Ihr mich immer gerne auch direkt anschreiben bei meiner Email relax@mamistravelguide.com . Ich freue mich auf Euch!

Fotos im Beitrag von Mamistravelguide.com, Beitragsfoto: Photo by Devon Daniel on Unsplash

Weitere spannende Beiträge findet ihr im Magazin

Jetzt beim Gewinnspiel teilnehmen

Diesen und weitere interessante Artikel findest du in der Barrio App. Hast Du schon? Super! Hast du noch nicht? In der App findest du aufgrund der aktuellen Lage noch mehr digitale Angebote, virtuelle Playdates zum Austauschen, Online-Kursempfehlungen für die ganze Familie sowie Angebote, Gutscheine und andere Vergünstigungen. Jetzt App installieren: barrio-app download